Manager Press and Communications Industry & Hydrogen (f/m/d)

Permanent employee, Full or part-time · Berlin

Read job description in:
Agora Energiewende
Achieving climate neutrality by mid-century requires the industrial sector to fully decarbonise within just one generation. While an immense effort in particular for energy-intensive industries, the transition creates tremendous opportunities for investments and clean development. Understanding the processes and challenges is essential for taking political decisions and enabling a smooth transition to a green economy.

Agora Energiewende develops evidence-based strategies for ensuring the success of clean energy and industry transitions around the globe. As independent and non-partisan think tank and policy laboratory, we analyse upcoming challenges, share knowledge with decision-makers and stakeholders and enable a productive exchange of ideas.

Our team is multinational, multidisciplinary, and works across the globe with various partner organisations. To strengthen the reach and impact of our Climate-Neutral Industry work we are looking for:

Manager Press and Communications Climate-Neutral Industry (f/m/d)
Berlin-based, full-or part-time role

In this role, you will be part of our 13 people strong Communications Team based both in Berlin and Brussels and focus on Agora’s Climate-Neutral Industry work. In close cooperation with the Climate-Neutral Industry team you will communicate insights and activities through various channels, liase with journalists, create a network of communication partnerships in Germany and in Europe, and further develop Agora’s communication strategy.
Your responsibilities include
  • Liaising with journalists and responding to media requests particularly on our Climate-Neutral Industry work in cooperation with relevant colleagues;
  • Communicating Agora’s insights and activities through various channels, especially social media;
  • Guiding project leads in their outreach – from project kick-off to the final messaging and coordinating Agora’s industry activities with other communications work;
  • Managing Agora’s communication relating to our industry and hydrogen work and our Industry brand; including press releases, press events and web content in close collaboration with the content leads;
  • Further developing Agora Industry’s communication strategy and formats that fit the relevant landscape;
  • Every-day use of Agora’s communication tools like newsletters, social media channels, databases and mediamonitoring;
  • Building a strong network of journalists and liaising with our international network of think tank partners;
  • Helping in designing and moderating workshops and conferences and
  • Keeping up with the debates and monitoring the political calendar to assess communication opportunities and develop relevant messages.
  • Supporting the team in setting up the Agora Industry website
What we offer
Does this position appeal to you? Are you excited by the prospect of working in a crucial role with a committed team on an essential task for the future? Are you looking for a cooperative working atmosphere with flat communication and decision-making hierarchies and an attractive workplace in Berlin-Mitte in a mission-driven, international working environment? 

At Agora Energiewende you will be part of a dynamic organisation that is striving to become ever more diverse and inclusive. You will experience professional relationships with colleagues and experts from around the globe, and work with important policy processes at national, European, and international level.

  • An opportunity to work in a mission-driven, highly motivated, and professional team;
  • An attractive workplace in Berlin-Mitte and the option of hybrid working with good digital equipment;
  • Diverse experiences including professional relationships with colleagues and experts from a variety of countries around the globe, and working with important policy processes at national, European, and international level;
  • Opportunities for professional growth and advancement; and
  • A full-time or part-time role with initially a two-year employment contract.
We are looking for
  • Proven track-record as a journalist or in the PR sector;
  • A political mind with a solid understanding of national and European energy and industrial policies and strong desire to actively shape the global clean energy and industry transition;
  • A confident, practical and entrepreneurial character, with openness to working hands-on and independently on diverse challenges and topics in parallel;
  • Outstanding writing skills; full command of the English and German language in reading and writing; active knowledge of other European languages is a plus; and
  • Proven skills in using social media, ideally including video and audio and experience in using CMS (like Typo 3), CRM, and project management tools;
  • A strong knowledge of the sector and its technologies.
How to apply
We look forward to receiving your application until the 13th of November 2022 through the following application form. Please upload a letter of motivation and your CV. We ask that you refrain from including an application photo.

We want an energy transition for everyone from everyone. Therefore, we are particularly pleased to receive applications from people from groups that have been underrepresented in energy policy. We welcome applications regardless of gender and gender identity, nationality, ethnic origin, religion or belief, disability and age, and sexual orientation. Unfortunately, our offices in Berlin are not completely barrier-free, but we intend to work on solutions.

If you have any questions, please do not hesitate to contact Bettina Gross at bettina.gross@agora-energiewende.de.
About us

Agora Energiewende, Agora Industry and Agora Agriculture develop evidence-based strategies for ensuring the success of clean energy, industry and agricultural transitions and around the globe. As independent and non-partisan think tank and policy laboratory, we analyse upcoming challenges, share knowledge with decision-makers and stakeholders and enable a productive exchange of ideas.

Agora Energiewende
Bitte sehen Sie hier die Stellenausschreibung auf Englisch ein > Manager Press and Communications Industry & Hydrogen
Unten stehend finden Sie die deutsche Übersetzung, wir bitten Sie aber sich auf Englisch zu bewerben.

Um die Klimaneutralität bis zur Mitte des Jahrhunderts zu erreichen, muss der Industriesektor innerhalb nur einer Generation vollständig dekarbonisiert werden. Auch wenn dies insbesondere für energieintensive Industrien eine enorme Anstrengung bedeutet, eröffnet der Übergang enorme Chancen für Investitionen und eine saubere Entwicklung. Um politische Entscheidungen zu treffen und einen reibungslosen Übergang zu einer grünen Wirtschaft zu ermöglichen, ist es wichtig, die Prozesse und Herausforderungen zu verstehen.

Agora Energiewende verfolgt als Think Tank das Ziel, ein global klimaneutrales Energiesystem bis Mitte des Jahrhunderts zu erreichen. Mit etwa 100 Mitarbeitenden an weltweit vier Standorten kombinieren wir in unserer täglichen Arbeit Forschung, Dialog und Öffentlichkeitsarbeit, um Antworten auf jene Fragen zu finden, die für die Energiewende entscheidend sind. Wir agieren unabhängig und frei von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen.

Unser Team ist multinational und multidisziplinär und arbeitet weltweit mit verschiedenen Partnerorganisationen zusammen. Um die Reichweite und Wirkung unserer Arbeit im Bereich der klimaneutralen Industrie zu stärken, suchen wir:

Manager Presse und Kommunikation Industrie & Wasserstoff (w/m/d)
Sitz in Berlin, Voll- oder Teilzeit

In dieser Rolle werden Sie Teil unseres 13-köpfigen Kommunikationsteams in Berlin und Brüssel sein und sich auf die klimaneutrale Industriearbeit von Agora konzentrieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Team Klimaneutrale Industrie werden Sie Erkenntnisse und Aktivitäten über verschiedene Kanäle kommunizieren, mit Journalisten in Kontakt treten, ein Netzwerk von Kommunikationspartnerschaften in Deutschland und Europa aufbauen und die Kommunikationsstrategie von Agora weiterentwickeln.


Die Aufgaben
  • Kontaktaufnahme mit Journalisten und Beantwortung von Medienanfragen insbesondere zu unserer Arbeit im Bereich der klimaneutralen Industrie in Zusammenarbeit mit den zuständigen Kollegen;
  • Kommunikation der Erkenntnisse und Aktivitäten von Agora über verschiedene Kanäle, insbesondere soziale Medien;
  • Unterstützung der Projektleiter bei der Öffentlichkeitsarbeit - vom Projektstart bis zur abschließenden Berichterstattung - und Koordinierung der Industrieaktivitäten von Agora mit anderen Kommunikationsaktivitäten;
  • Management der Kommunikation von Agora in Bezug auf unsere Industrie- und Wasserstoffarbeit und unsere Industriemarke, einschließlich Pressemitteilungen, Presseveranstaltungen und Webinhalte in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für die Inhalte;
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie und -formate von Agora Industry, die in das jeweilige Umfeld passen;
  • Tägliche Nutzung der Agora-Kommunikationsmittel wie Newsletter, Social-Media-Kanäle, Datenbanken und Medienmonitoring;
  • Aufbau eines starken Netzwerks von Journalisten und Verbindung zu unserem internationalen Netzwerk von Think-Tank-Partnern;
  • Mithilfe bei der Konzeption und Moderation von Workshops und Konferenzen und
  • Verfolgung der Debatten und des politischen Kalenders, um Kommunikationsmöglichkeiten zu bewerten und relevante Botschaften zu entwickeln.
  • Unterstützung des Teams bei der Einrichtung der Agora-Industrie-Website
Wir bieten
Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen? Sind Sie begeistert von der Aussicht, in einem engagierten Team an einer wichtigen Zukunftsaufgabe mitzuarbeiten? Sie suchen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien und einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte in einem aufgabenorientierten, internationalen Arbeitsumfeld? 

Bei Agora Energiewende sind Sie Teil einer dynamischen Organisation, die danach strebt, immer vielfältiger und inklusiver zu werden. Sie werden professionelle Beziehungen zu Kollegen und Experten aus der ganzen Welt pflegen und an wichtigen politischen Prozessen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene mitarbeiten.

  • Die Möglichkeit, in einem aufgabenorientierten, hoch motivierten und professionellen Team zu arbeiten;
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in Berlin-Mitte und die Möglichkeit des hybriden Arbeitens mit guter digitaler Ausstattung;
  • Vielfältige Erfahrungen, einschließlich professioneller Beziehungen zu Kollegen und Experten aus einer Vielzahl von Ländern rund um den Globus, und die Arbeit mit wichtigen politischen Prozessen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene;
  • Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung und zum beruflichen Aufstieg; und
  • eine Vollzeit- oder Teilzeitstelle mit einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag.
Wir erwarten
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz als Journalist oder im PR-Sektor;
  • Politisches Denken mit einem soliden Verständnis der nationalen und europäischen Energie- und Industriepolitik und dem starken Wunsch, den globalen Übergang zu sauberer Energie und Industrie aktiv zu gestalten;
  • Ein selbstbewusster, praktischer und unternehmerischer Charakter mit der Bereitschaft, praktisch und unabhängig an verschiedenen Herausforderungen und Themen parallel zu arbeiten;
  • Hervorragende Schreibfähigkeiten; vollständige Beherrschung der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift; aktive Kenntnisse anderer europäischer Sprachen sind von Vorteil; und
  • Nachgewiesene Fähigkeiten im Umgang mit sozialen Medien, idealerweise einschließlich Video und Audio, sowie Erfahrung im Umgang mit CMS (wie Typo 3), CRM und Projektmanagement-Tools;
  • gute Kenntnisse des Sektors und seiner Technologien.
Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13. November 2022 über das folgende Bewerbungsformular. Bitte laden Sie ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf hoch. Wir bitten Sie, von einem Bewerbungsfoto abzusehen.

Wir wollen eine Energiewende für alle von allen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aus Gruppen, die in der Energiepolitik bisher unterrepräsentiert sind. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und Geschlechtsidentität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung. Leider sind unsere Büroräume in Berlin nicht vollständig barrierefrei, aber wir werden an Lösungen arbeiten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Bettina Gross unter bettina.gross@agora-energiewende.de.
Über uns

Agora  Energiewende, Agora Industrie und Agora Agrar arbeiten als Think Tanks an der Umsetzung eines global klimaneutralen Energiesystems, der klimaneutralen  Transformation der Industrie sowie der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele im Bereich Ernährung, Land- und Forstwirtschaft. Mit etwa 140 Mitarbeitenden an weltweit drei Standorten kombinieren wir in unserer täglichen Arbeit Forschung,  Dialog und Öffentlichkeitsarbeit. Wir agieren unabhängig und frei von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen.

We are looking forward to hearing from you!
Thank you for your interest in working with us at Agora Energiewende. Please fill out the following short form. Should you have difficulties with the upload of your data, please send an email to recruiting@agora-energiewende.de.

Please upload your CV and a short cover letter (max. 20 MB in total, pdf format only).

Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop

Uploading document. Please wait.